News

Siemtje Möller, Mitglied des Bundestages, besucht Deharde

Interesse an Unternehmensentwicklung

Mit welchen Projekten beschäftigt sich Deharde gerade? Welche Entwicklungen hat es seit dem letzten Treffen gegeben? Siemtje Möller (Mitglied des Bundestages), Sven Ambrosy (Landrat im Landkreis Friesland) sowie Gerd-Christian Wagner (Bürgermeister der Stadt Varel) besuchten heute Deharde, um sich vor Ort über entsprechende Themen zu informieren. Geschäftsführer Marc Brestrich stellte die aktuelle Situation dar; Vertriebsprojekte, Forschungsarbeiten, die Situation der lokalen Infrastruktur, Investitionsstrategien (Maschinen, Fortbildungen) und mehr. Wir freuen uns sehr über das Interesse und das „offene Ohr“ der drei Volksvertreter und sind zuversichtlich, dass die Informationen und Anliegen in ihrer politischen Arbeit Berücksichtigung finden.

Masterarbeit bei Deharde

Sinnvolle Verbindung von Theorie und Praxis

Metallbleche in noch kleinere Radien biegen und damit die innovative Technologie des Deharde Polygon Forming® auf ein neues Level heben: Dieses Ziel verfolgt ab Juni unser Werkstudent Sebastian Robke im Rahmen seiner Masterarbeit. „Ich freue mich, ein Thema zu bearbeiten, welches unmittelbaren praktischen Nutzen für die Herstellung etwa von Strukturbauteilen für die Luft- und Raumfahrt bringen kann.“ sagt Sebastian, der an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven Maschinenbau studiert. Bei Deharde ist er bereits fest im Projektteam Technologie und Innovation eingebunden.

Deharde bietet regelmäßig Stellen für Praktikanten, Werkstudenten oder für die Anfertigung von Masterarbeiten an, denn die sinnvolle Verbindung von Theorie und Praxis ist gewinnbringend gleichermaßen für die Lernenden und unser Unternehmen.

Lean Camp bei Deharde

Lean Culture Schulung 2021

Das professionell geleitete „Lean Camp 2021“ setzte wieder wichtige Impulse für unsere kontinuierlichen Prozessoptimierungen bei Deharde. Um Projekte noch flexibler, zeitnäher und effizienter umzusetzen, führten die Teilnehmer dieses Mal an ausgewählten Produkten Wertstromanalysen durch.

Nach Identifikation bestimmter Potentiale konnte durch die gezielte Anwendung geschulter Methoden ein Soll-Wertstrom designed werden, der die Taktung der Prozesse sinnvoll verbessert und dadurch Durchlauf- und Steuerungszeiten sowie Kosten verringert.

Die Idee der Wertstromanalyse wird von den „Lean Camp“-Teilnehmern bei Deharde ins Unternehmen weitergetragen, um das Konzept dort nachhaltig zu verankern und die „Lean Kultur“ im Sinne der Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit zu fördern.

Abschied von Uwe Fresenborg

Nachruf

Fassungslos und voller Trauer nehmen wir Abschied von Uwe Fresenborg, der am 11. März 2021 im Alter von nur 56 Jahren unerwartet nach kurzer schwerer Krankheit verstarb. Uwe Fresenborg gestaltete als Vorsitzender der Geschäftsführung die Geschicke unseres Unternehmens seit 2019. Wir erlebten ihn als charismatischen Teamplayer, der schon in der kurzen Zeit seines Wirkens wichtige Impulse für das Unternehmen gesetzt hat. Seine Persönlichkeit verband Expertise mit Weitsicht. Als Kopf und Lenker brachte er bei Deharde zukunftsweisende Veränderungen auf den Weg; war sein Motto doch „Lasst uns jeden Tag ein Stückchen besser werden.“

Der gebürtige Norddeutsche war der Region sehr verbunden und dies zeigte sich auch im verbindlichen Umgang mit seinen Kollegen. Strukturiert und reflektierend in der Sache, führte er seine Mitarbeiter jederzeit menschlich, umsichtig und fair.

In Uwe Fresenborg haben wir daher nicht nur einen sehr erfahrenen, erfolgreichen Geschäftsführer, sondern auch einen geschätzten Kollegen und Freund verloren.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

Marc Brestrich, Ingo Blazek, Christina Bourdaillier, Jan Hoffmann, Eilert Wilken

-   Geschäftsleitung der Deharde GmbH   -

Deharde Weihnachtsspende 2020

Deharde unterstützt Grundschule

Um bereits Kinder für technische Berufe zu begeistern, haben wir in diesem Jahr unsere Weihnachtsspende der Hafenschule, einer Grundschule in Nachbarschaft, gewidmet zur Anschaffung von Baukästen für ein aktuelles Mathematikprojekt. Fröhliche Weihnachten!

Aviation Forum 2020

Digital Edition

Am 17./18.11.2020 traf sich die nationale und internationale Luftfahrtgemeinde auf dem 10. Aviation Forum. Dieses fand in diesem Jahr erstmalig ausschließlich digital statt. Wie üblich bot das Forum hervorragende Möglichkeiten, Geschäftspartner zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen, Vorträgen beizuwohnen und neue Produkte kennenzulernen. Wir waren natürlich wieder nicht nur als Besucher, sondern auch als „Aussteller“ mit dabei und bedanken uns für die zahlreichen Kontakte, die wir vertiefen oder neu knüpfen durften.

Auch über das Interesse, das uns bei unserem Vortrag über „Deharde Polygon Forming®“ – eine neue Technologie zum Blech-Umformen – entgegengebracht wurde, freuen wir uns sehr. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Veranstalter für einen reibungslosen technischen Ablauf und ein erfolgreiches 10. Aviation Forum!