Planned take-off

Junior-Projekleiter Bereich Aerospace (m/w/d)

Als mittelständischer Zulieferer für die internationale Luftfahrtindustrie und andere Hochpräzisionsbranchen produzieren wir komplette Flugzeugstrukturen, Vorrichtungen, Anlagen und Windkanalmodelle. Engineering, Zerspanung und Montagetechnik sind die Kernbereiche, die unsere Unternehmensentwicklung bestimmen. Die konsequente Qualitätsausrichtung auf Produkte, Kosten und Prozesse sichert unsere Expansion.

Tätigkeiten

Unterstützung bei Planung und Steuerung von laufenden Projekten, Prototypen und Serienanläufen (Serienreifmachung), sowie die eigenständige Betreuung von Teil-Projekten nach Rücksprache mit dem Projektleiter von der Kalkulation bis zur Auslieferung.

Hauptaufgaben:

  • Vorbereiten von Projekten durch Aufbau der Transparenz für den Projektfortschritt
  • In Time, in Cost und in Quality sicherstellen.
  • Kundenforderungen bzw. Anforderungen des Vertriebs analysieren und die Realisierungsmöglichkeit (z.B. fertigungstechnische und wirtschaftliche Bedingungen) prüfen.
  • Zeitliche Einplanungen gemäß Prioplan durchführen. Ergebnisse mit relevanten Stellen klären.
  • Einsetzbarkeit gängiger Marktprodukte abklären.
  • Risiken sowie zeitliche und wirtschaftliche Dimensionen ermitteln, bewerten und entsprechende Minimierungsmaßnahmen definieren.
  • Klärung von patent- und lizenzrechtlichen Anforderungen sicherstellen.
  • Arbeitsschritte und -pakete inhaltlich klären und festlegen und Beschreibungen anfertigen.
  • Kosten ermitteln und im Detail kalkulieren (lassen).
  • Mögliche Zulieferer auswählen, Angebote einholen und prüfen (lassen).
  • Termin- und Ablaufpläne aufstellen und abstimmen
  • Steuern und Betreuen von Teil-Projekten, d.h. Projektstand (z.B. Leistungen und Termine) erfassen und Projektablauf überwachen; bei Abweichungen ggf. über Abhilfe entscheiden; hierbei insbesondere zuliefernde Stellen steuern und überwachen.

Qualifikationen

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Technikerausbildung / Bachelor im Maschinenbau oder ähnlich
  • Erste Erfahrungen im PM und möglichst auch in der Zerspanung
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten, MS-Project und ERP-Systemen
  • Hohe Kundenaffinität sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit

Was wir bieten

Es erwartet Sie eine breit strukturierte Aufgabe in einem zukunftsgerichteten Unternehmen, das sich durch kurze Entscheidungswege, hohe Innovationskraft und leistungsorientierte Vergütung auszeichnet.

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung senden Sie bitte – gern auch als E-Mail - an:

Deharde GmbH
Personalabteilung
Am Hafen 14a
D-26316 Varel
Mail: bewerbung@deharde.de

Für einen ersten telefonischen Kontakt stehen wir Ihnen gern zur Verfügung: 04451 9133 0.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren

Bitte stellen Sie uns Ihre Bewerbungen möglichst als E-Mail mit Anhängen zur Verfügung. Im Falle der postalischen Übersendung stellen Sie bitte sicher, dass uns grundsätzlich nur Kopien Ihrer Originalunterlagen erreichen. Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns eine Bestätigung. Im Falle einer Absage erfolgt keine Rücksendung Ihrer Unterlagen. Innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Frist werden Ihre Unterlagen bzw. Dateien hier im Hause vernichtet.

Go back

Management

Christina Bourdaillier

Head of Human Resources

Telefon +49 (0)4451-9133591

Hans-Ulrich Meier

Manager Human Resources / Company Secretary

Telefon +49 (0)4451 913312